WordPress –

– das Blogsystem,

auch als klassischer Internetauftritt

WordPress ist ein einfach zu bedienendes CMS-System. Vom Grundansatz her ist es als Blogsystem konzipiert. Also einfach den neuesten Beitrag immer zuerst auf der Seite sehen.

So grob eingeteilt gibt es eben 2 Varianten seinen Web-Auftritt zu lösen:

  • als Blog – System, für diejenigen, die z.B. jeden Tag, jede Woche Erlebnisse mitteilen, wobei der Neueste Beitrag immer oben steht.
  • als klassische Web-Site, z.B. mit einer “Visitenkarte” im Netz vertreten sein. (für Handwerker, Betriebe oder all diejenigen, die einfach im Internet zu finden sein wollen)

Da das System einfach in der Handhabung ist, kann es von jedem bedient werden, ohne jegliche Art von Programmierung.


Du lernst diese Anwendung wie, na, wie ein Programm. Wie bestimmt schon zuvor z.B. Word oder Excel, oder …..

Lege los und entwickele Deine Web-Site. Und wenn, nach ein paar Überlegungen am Anfang, die Grundstruktur fertig ist, dann fang einfach an zu schreiben. Dies wird dann Dein “Tagebuch”.
Es ist sozusagen die chronologische Reihenfolge der Beiträge die Du (als Blogger) veröffentlichst. Deshalb oft eben als Tagebuch bezeichnet. Und je nach Deiner Intension und dem Themengebiet kann die Aktualisierung natürlich täglich, aber auch wöchentlich, monatlich, oder, oder ….erfolgen.


Nun, nicht jeder möchte Bloggen. Du möchtest also auf der Basis von WordPress auf einfache Art und Weise eine professionelle, tolle und aussagekräftige Internetseite erstellen, aber ohne den typischen Blog-Charakter?
Da das System einfach für jeden geeignet ist, kann es auch für einen klassischen Internetauftritt eingesetzt werden. Z.B. eben für Handwerker, Freiberufler, aber auch für Betriebe.

Jeder sollte im Internet wenigstens mit einer Visitenkarte auffindbar sein! Visitenkarte ist dabei ein kleiner Internetauftritt, auf dem das Wichtigste sofort übersichtlich angezeigt wird. Dabei muß es gar keine Änderungen geben.

Mittlerweile wird diese Möglichkeit auch von den Entwicklern des WordPress forciert.


WordPress, weil es einfach ist. 


Schreiben Sie doch wo Sie wollen.
Schreiben Sie doch wo Sie wollen, bei einem kühlen Glas Bier z.B. mit Meerblick.

Von der Installation über das Theme zu den Einstellungen erhälst Du wichtige Infos hier auf dieser Seite. Was ist eine Seite und was ist ein Beitrag.  Wie baust Du die Menüstruktur auf, wie ist die Rechtevergabe der einzelen Benutzer?

Und für die Blogger: schreib doch wo Du möchtest. Wo, ist egal, Du benötigst lediglich Internet. Klar. Also schreib Deine Beiträge doch wo Du willst. An der Promenade, am Strand, …… Natürlich geht es auch im Büro. 😆

Wie dies alles geht: lies weiter.

Visit Us On FacebookVisit Us On YoutubeVisit Us On Linkedin